EHEC Infektion, HUS, Diagnose und Entwicklung des ehec Bakteriums ehec.de

Informationen über EHEC und HUS Infektion, Diagnose, Symptome und Schutzmaßnahmen

Die EHEC Geschichte – was bisher geschah

EHEC, eine gefährliche und hochansteckende Variante des in der Darmflora vorkommenden Bakteriums E.coli, ist erst seit 1977 bekannt und tritt weltweit auf. Dabei kommt es immer wieder zu lokalen Ausbrüchen. Seit 1998 in Deutschland die Meldepflicht für EHEC eingeführt wurde, sind die Fallzahlen kontinuierlich angestiegen. Betroffen waren dabei vor allem die Flächenbundesländer wie Niedersachsen und […]

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu EHEC

1. Wie gefährlich ist der Erreger? EHEC heißt Enterohämorrhagische Escherichia coli und stellt ein Darmbakterium dar, welches sich rasant und aggressiv ausbreitet. Nach dem Robert-Koch-Institut gibt es zurzeit 1526 Erkrankte in Deutschland, wobei 21 Menschen an den Folgen der Krankheit erlagen. Eine Infektion ist hochansteckend. Besonders Frauen, Schwangere, Kinder sowie Ältere und Kranke sind risikogefährdet. […]

  • EHEC Informationen

    Auf diesen Seiten finden Sie alles über den gefährlichen Erreger "Enterohämorrhagische Escherichia coli". Die durch Bakterien übertragene Krankheit ist in Deutschland ausgebrochen und es ist unklar, ob eine Seuche ausbricht, oder man sich dagegen schützen kann. Wir halten Sie auf dem laufenden!
  • Schützen Sie sich gegen EHEC

  • Kategorien

  • Translate

    EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish
  • Neueste Kommentare