EHEC Infektion, HUS, Diagnose und Entwicklung des ehec Bakteriums ehec.de

Informationen über EHEC und HUS Infektion, Diagnose, Symptome und Schutzmaßnahmen

Die 10 größten EHEC-Mythen

1. Die Ansteckung von EHEC verläuft durch virale Übertragung Eine Erkältungskrankheit fängt man sich durch Viren ein, hingegen es sich bei EHEC um ein Darmbakterium handelt. Erkältungsviren werden durch Tröpfcheninfektionen wie Niesen übertragen, hingegen das Bakterium mündlich aufgenommen wird. 2. EHEC-Keime können durch Einfrieren abgetötet werden Die Bakterien sind kälteresistent und sterben daher nicht ab. […]

So schützen Sie sich gegen EHEC

EHEC ist ein Darmbakterium, welches beim Menschen einen lebensbedrohlichen Zustand hervorrufen kann, daher ist es um so wichtiger zu wissen, was man als Mensch tun kann um sich so gut wie möglich dagegen zu schützen. Die Hygiene ist ein wichtiger Aspekt, welcher als erste Schutzmaßnahme eingehalten werden sollte. Regelmäßiges und gründliches Händewaschen ist dabei ein […]

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu EHEC

1. Wie gefährlich ist der Erreger? EHEC heißt Enterohämorrhagische Escherichia coli und stellt ein Darmbakterium dar, welches sich rasant und aggressiv ausbreitet. Nach dem Robert-Koch-Institut gibt es zurzeit 1526 Erkrankte in Deutschland, wobei 21 Menschen an den Folgen der Krankheit erlagen. Eine Infektion ist hochansteckend. Besonders Frauen, Schwangere, Kinder sowie Ältere und Kranke sind risikogefährdet. […]

  • EHEC Informationen

    Auf diesen Seiten finden Sie alles über den gefährlichen Erreger "Enterohämorrhagische Escherichia coli". Die durch Bakterien übertragene Krankheit ist in Deutschland ausgebrochen und es ist unklar, ob eine Seuche ausbricht, oder man sich dagegen schützen kann. Wir halten Sie auf dem laufenden!
  • Schützen Sie sich gegen EHEC

  • Kategorien

  • Translate

    EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish
  • Neueste Kommentare